zurück


20 Jahre „Menschen entwickeln Qualitäten“ – mit dem GAB-Verfahren

Jubiläums-Erfahrungskreis in Loheland


Jetzt ist es schon 20 Jahre her, dass wir das erste Koordinator*innen-Seminar in Loheland mit einigen von uns und Ihnen durchgeführt haben! Inzwischen blicken wir auf 19 Kurse zurück, der 20igste startet im Juni 2019. Im Laufe der Zeit sind weitere Angebote dazugekommen: der Erfahrungsaustausch, das Seminar für Führungskräfte, die mit dem GAB-Verfahren arbeiten und unser jüngstes Angebot: der Aufbaukurs zur Moderation. Und nicht zu vergessen die vielen Seminare, die wir mit Ihnen vor Ort durchgeführt haben.


Termin

am 13. und 14.09.2019 Von Freitag 15.00 Uhr bis Samstag 16.00 Uhr

Dieses Jahr wird es keine regionalen Erfahrungskreise geben – weil wir mit Euch und mit Ihnen in einem großen Jubiläums-Erfahrungskreis zusammenkommen wollen:

20 Jahre „Menschen entwickeln Qualitäten“ – mit dem GAB-Verfahren
Beginn: Freitag, der 13. September 2019, 15:00 Uhr
Ende: Samstag, der 14. September um 16:00 Uhr

In Vorbereitung sind unterschiedliche Formate, um auszutauschen, was Sie und uns gerade in der Arbeit bewegt, kleinere Impulsbeiträge sowie auch Raum und Zeit, um gemeinsam zu feiern. Wir wollen damit Danke sagen an alle, die mit den Instrumenten des GAB-Verfahrens arbeiten und damit Ihr Qualitätsmanagement auf- und ausbauen und pflegen. Der Dialog und der Austausch mit Ihnen sind uns wichtig. Sie haben dafür gesorgt, dass das GAB-Verfahren keine Eintagsfliege geworden ist, sondern trägt, sich entwickelt und sich weiterverbreitet hat.

Ganz besonders freuen wir uns, dass Sie noch einmal Michael Brater und Anna Maurus begegnen und unsere neuen Berater*innen und Lernbegleiter*innen für das GAB-Verfahren kennenlernen können.

Um die Teilnahmekosten so gering wie möglich zu halten, verzichten alle Referent*innen auf ihr Honorar. Die Kosten für Sie werden sich aus einer Umlage für die Räume und die Organisation belaufen. Die Übernachtung und das Essen am 2. Tag sind individuelle Extrakosten. Zum Festessen am Samstagabend sind Sie herzlich eingeladen.

Da wir schon jetzt in den umliegenden Hotels und Pensionen ein Zimmerkontingent buchen müssen, bitten wir sehr um eine baldige, unverbindliche Vorreservierung. Die Einladung mit allen Informationen schicken wir Ihnen in der Osterzeit zu.

Wir freuen uns!
Ihr QSE Team der GAB München.



Volltextsuche
Letzte Suchergebnisse

Beschränke die Suche auf Inhalte, die mit den folgenden Schlagworten gekennzeichnet sind:


Array

Mitwirkende


Dr. Stefan Ackermann
Prof. Dr. Michael Brater
Sigrid Hepting
Dr. Stephanie Juraschek
Anna Maurus

Unverbindliche Vorreservierung

Ort


Tagungsstätte Wiesenhaus (Lohelandstiftung),
36093 Künzell
Tel. 0661/392700
Fax: 0661/392777
www.wiesenhaus.de
Impressum | AGB | Datenschutzrichtlinie | © GAB München | Web-Design: Piktoresk