Gibt Anstöße für Bildungskunst © GAB München © GAB München
Filtern nach:

Teilnehmerstimmen


Hier finden Sie Rückmeldungen von Teilnehmer_innen, die an unterschiedlichen Seminaren, Workshops und Projekten der GAB München im Bereich Qualitätssicherung und -entwicklung teilgenommen haben.


Teilnehmerfeedback zum Koordinatorenseminar nach dem GAB-Verfahren

Teilnehmerfeedback zum Koordinatorenseminar nach dem GAB-Verfahren

Feedback aus dem im Juni 2013 abgeschlossenem Seminar

Hier finden Sie einige Auszüge aus den Bewertungsbögen zum "Koordinatorenseminar nach dem GAB-Verfahren", welche anonym von den Teilnehmer_innen abgegeben wurden.

Mehr dazu


Birgit Tomaszewski

Birgit Tomaszewski

Altenpflegerin und Qualitätskoordinatorin im Pflegezentrum Haus Hohenstein in Murrhardt. Zum Zeitpunkt der Fortbildung in der Weiterbildung zur Pflegedienstleitung.

"Es heißt, »alle sind beteiligt und betroffen«, und genau dies begann für mich im ersten Moment der Begegnung mit dem GAB-Verfahren, nämlich, als es vermittelt wurde. So habe ich an allen 4 Workshops wahrgenommen, wie wir Teilnehmer schon im Lernprozess das Verfahren auf die eigene Einrichtung maßschneidern und ausprobieren konnten und dies wiederum bei Bedarf mit neu gelernten Methoden und Instrumenten innerhalb der Gruppe beleuchten und beraten konnten, wo Bedarf angesagt war. So fing für mich das GAB-Verfahren sofort zu leben an.

Mehr dazu


Mischka Kaiser

Mischka Kaiser

Mitarbeiter der Kinder- und Jugendhilfe Landschulheim Schloss Hamborn, Bereich Intensivbetreuung, Mitglied im Personal- und Qualitätskoordinationskreis

"Methodenvielfalt, Lebendigkeit und kollegialer Austausch, sowie ein Verständnis für "Qualität" und deren Entwicklung. Praktisches Lernen an und mit den Instrumenten des GAB-Verfahrens und all das völlig ausgewogen mit tollen Leuten in einer herrlichen Umgebung."

Mehr dazu


Werner Körsgen

Werner Körsgen

lebt und arbeitet in der Wohn- und Lebensgemeinschaft Witten im Christopherus-Haus e.V.

"Unsere Wohn- und Lebensgemeinschaft ist seit 14 Jahren mit dem GAB-Verfahren befasst. Ich selbst habe es noch im „blauen Heft“ kennengelernt. Vor 11 Jahren stand mir als frisch benanntem Qualitätskoordinator der erste ringgebundene Leitfaden zum GAB-Verfahren zur Verfügung. Darin fand ich eine Formulierung im Vorwort von Anna Maurus und Michael Brater, die mich besonders angesprochen hat.

Mehr dazu


Jan Schuster

Jan Schuster

Mitarbeiter der Fachstelle für Pflege- und Behinderteneinrichtungen-Qualitätsentwicklung und Aufsicht-(FQA), Landratsamt Freising

"Mir haben die Weiterbildungen über drei Jahre, sowohl persönlich als auch beruflich extrem viel gebracht. Ich habe gelernt, dass man sich unbekannten und im ersten Moment vielleicht auch unbequem erscheinenden Situationen erfolgreich stellen kann. Dabei musste ich mehrmals über meinen Schatten springen. Das Mitwirken bei den verschiedensten Projekten (Prüfleitfaden, HLL, Praxisprojekte usw.) hat mir sehr viel Spaß bereitet, hier konnte ich mich auch gut beteiligen. Außerdem konnte ich sehr viel Wissen für meine tägliche Arbeit mitnehmen. Insgesamt konnte ich meine Koordinatorenfähigkeiten gut weiterentwickeln. Die begleiteten Audits mit Stefan Ackermann zum „Erfahren“ des Qualitätsmanagements einer Einrichtung waren super. Davon hätte ich mir gerne noch mehr gewünscht….

Mehr dazu


Guido Cremer

Guido Cremer

stellv. Hospizleitung und Pflegedienstleitung des Hospiz Luise

„Durch die Teilnahme an der Koordinatoren-Weiterbildung im GAB-Verfahren wurde mir in erster Linie das Verfahren vermittelt. Anhand vieler Übungen, dem intensiven Austausch mit den Kolleg_innen in der Weiterbildung, der täglichen Arbeit im Hospiz sowie einem eigenen Praxisauftrag wurde das Erlernte zeitnah verdeutlicht, angewendet und reflektiert. Mir wurde klar, dass Qualitätsarbeit etwas sehr Praktisches, Nahes am Alltag ist und allen im Pflege- und Arbeitsprozess beteiligten Menschen zugute kommt. Sowohl dem Patienten und Angehörigen, als auch den Mitarbeiter_innen in allen Bereichen des Hospizes.“

Mehr dazu


Roman Pfeiffenberger

Roman Pfeiffenberger

Koordinator Sachgebiet 74 Fachstelle für Pflege- und Behinderteneinrichtungen -Qualitätsentwicklung und Aufsicht- (FQA), Landratsamt Ansbach

"Ich habe für mich die Fähigkeit der Wissensvermittlung in neuer Form entdeckt und dabei die Erkenntnis gewonnen, dass diese Art des Lernen/Lehrens viel Spaß bereiten kann. Es war eine tolle Erfahrung, diese für mich neue Art des Unterrichtens erleben zu können, obwohl ich bereits sei ca. 20 Jahren unterrichte. Die Kompetenz der Lernbegleiter war stets spürbar...

Mehr dazu


Wilfried Bartsch

Wilfried Bartsch

Geschäftsführer des Comenius-Heims (Kärnten/A)

"Ich war etwas skeptisch, als ich mit den Koordinatorenseminar angefangen habe, weil ich über das GAB-Verfahren generell etwas skeptisch war. Es war mir bewusst, dass Qualitätsmanagement ohne ehrlichen Einsatz der Leitung nur ein Schlagwort ist, egal wie gut das System theoretisch konzipiert ist. Diese Befürchtung hat sich in meiner Praxis leider bewahrheitet. Und trotzdem habe ich das Koordinatorenseminar genossen! Das Instrument richtet sich an moderne, erwachsene Mitarbeiter, die ehrlich und offen zueinander sind. Wer dies schafft, kommt mit dem GAB-Verfahren weiter. Und das haben wir während des Seminars geschafft...

Mehr dazu


Nicole Heidt

Nicole Heidt

Pflegedienstleitung / WBL im Johanneshaus Niefern-Öschelbronn

"In dem Kurs der GAB haben wir uns sehr wohl gefühlt und es war ein positives und konstruktives Miteinander. Die beiden Kursleiter haben sich gut ergänzt. Die Gruppenarbeiten waren effektiv und immer wieder bereichernd. Ich kann für meinen Teil sagen, dass ich dankbar bin, die Weiterbildung gemacht zu haben und denke gerne an diese Zeit, auch an die schöne Umgebung und Unterbringung, zurück...

Mehr dazu


Susanne Stolzenburg

Susanne Stolzenburg

Für mich war das Koordinatoren-Seminar die erste Begegnung mit dem GAB- Verfahren. Vom ersten Moment an saß ich innerlich „auf der Stuhlkante“, da ich den Eindruck hatte: Hier wird etwas gemacht, was ich schon lange gesucht habe.

Mehr dazu





Volltextsuche
Letzte Suchergebnisse

Beschränke die Suche auf Inhalte, die mit den folgenden Schlagworten gekennzeichnet sind:




Impressum | AGB | Datenschutzrichtlinie | © GAB München | Web-Design: Piktoresk